Welcome Guest!

Einkaufszentrum in Cheonan/ROK (deutsch)

Verfügbarkeit: Auf Lager

3,00 €
ODER

Kurzübersicht

PDF aus der PLD Nr. 80/81
Thema: Lichtdesign ohne Leuchten
Sprache: Deutsch
8 Seiten

Cheonan_D

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

  • Cheonan_D

Details

Mehr als eine Illusion
Das Einkaufszentrum Galleria Centercity in Cheonan/ROK bietet Besuchern eine lebhafte und anregende Umgebung.

Einkaufszentren übernehmen eine äußerst wichtige soziale Funktion: es sind Orte, an denen Menschen aufeinander treffen, sich verabreden, essen und trinken gehen, ihre Konsumbedürfnisse erfüllen oder einfach nur von Schaufenster zu Schaufenster flanieren. Korea ist dabei keine Ausnahme, denn seine Einkaufszentren, die voll von Outlet Stores jeder Preisklasse sind, bieten mehr als multiple Einkaufsmöglichkeiten. Ein Einkaufszentrum ist nicht zwingend ein kommerzieller Ort; Architekten haben die Möglichkeit, an die sozialen und kulturellen Bedürfnisse der Besucher anzuknüpfen und deren Erfüllung zu unterstützen. Dabei gehen die Interpretationen der Architekten bezüglich des Nutzens von Einkaufszentren über Effizienz und Rentabilität hinaus. Als das Design- und Architekturbüro UNStudio aus Amsterdam damit beauftragt wurde, die Galleria Centercity in Cheonan zu entwerfen, wollten sie eine Umgebung schaffen, in der der Nutzer und nicht die Ware im Mittelpunkt steht.

Architekten: UNStudio, Amsterdam/NL
Ausführende Architekten / Bauleitung / Landschaftsarchitekten: Gansam Architects & Partners, Seoul/ROK
Lichtdesign: ag Licht, Bonn/D mit Lightlife, Köln/D


Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.